Tipps und Tricks zum günstigen Drucken

Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Fotobuch Test

Fotobuch Testsieger

 

Wie findet man am einfachsten einen Fotobuch Testsieger?

 

Diese Frage zu beantworten ist nicht einfach, da es insbesondere im Internet, im Fernsehen und in zahlreichen Zeitschriften dutzende Tests von Fotobüchern gibt, sodass es auch – wie sollte es auch anders sein – Dutzende Fotobuch Testsieger gibt. Dies überrascht nicht, da es in einer Marktwirtschaft ja durchaus gestattet ist, dass jede Zeitung, jeder Fernsehsender und jedes Onlinemedium alles und jeden so oft testen kann, wie es die eigene Zeit und Lust zulassen. Für die Kunden bedeutet das letzten Endes, dass es den einen Fotobuch Testsieger niemals gegeben hat und auch niemals geben wird.

 

Bei den meisten Fotobuch Tests werden beispielsweise die Farben und die Schärfe der zu Testzwecken bestellten Fotos untersucht und anschließend beschrieben und bewertet. Doch die menschlichen Vorlieben sind dermaßen unterschiedlich, dass eine objektive Bewertung z.B. der Farbsättigung eines Fotos gar nicht möglich ist. Was der eine als „wunderbar und sanft“ beschreiben würde, empfindet der andere wiederum als „stechend und störend“, wohingegen der dritte im Bunde exakt die gleiche Farbsättigung als „fad und langweilig“ empfinden kann. 

 

Selbstverständlich sind die Fotobuch Tests nicht allesamt nutzlos, sofern sie redlich entstanden waren. Denn bei aller Subjektivität gibt es auch einige objektiv messbare Eigenschaften von einem Fotobuch. Eine dieser objektiv messbaren Eigenschaften ist beispielsweise die Qualität der Bindung, bzw. die Qualität der gesamten Verarbeitung des Fotobuches - solche Faktoren werden unter anderem auf der interessanten Fotobuch vergleichsseite hier unter die Lupe genommen.  Dort kann man einzelne Testberichte aufrufen und sogar Video zu einzelnen gestesteten Anbietern aufrufen - was ich persönlich besonders toll finde. Schön finde ich auch, dass dort direkt auf der Startseite alle wichtigsten Testergebnisse zur Verfügung stehen.

Wenn in fünf verschiedenen Tests den Fotobüchern der Anbieter A, B und C  bescheinigt wird, dass die Seiten nach dreimaligem Umblättern allesamt auseinander fallen, was beim Fotobuch des Anbieters auch nach hundertmaligem Seitenumblättern nicht geschieht, dann würde die Logik es durchaus gestatten, das Fotobuch des Anbieters D zum Fotobuch Testsieger erklären zu lassen.

Hier sind beispielsweise Ergebnisse zum Anbieter myphotobook zu finden, oder auch Photodose und so weiter. Auch werdene einige Speziellfälle wie das Thema Hochzeitsfotobuch erörtert. Geradew bei einem Hochzeitsfotobuch ist es wic htig, dass bei dem Anbieter seiner Wahl alles klappt. Schließlich brigt eine Hochzeit Erinnerubngen für das ganze leben. Hier aktuelle Tippe zum Hochzeitsfotobuch: http://www.fotobuch-anbieter.com/hochzeitsfotobuch.html - viel Spaß beim Stöbern dort.

 

 

 

Fazit: Die zahlreichen Fotobuch Tests sind weder bedeutsam, noch sind sie bedeutungslos. Sie eignen sich hervorragend dazu, sich einen ersten Überblick über die vermutete Qualität des Fotobuches zu verschaffen, doch sollte man nicht zögern, auch mal den zweit- oder drittplatzierten Fotobuch-Anbieter zu wählen, da der eigene Geschmack sich durchaus stark vom Geschmack der jeweiligen Tester unterscheiden kann.

 

Online Druckerei mal einfach

Die Online Druckerei


Eine Online Druckerei kann kompliziert für seine User sein oder aber schlicht und einfach in wenigen Minuten zur Bestellung führen. Die Online Druckerei viaprinto ist eine Online Druckerei , die es völlig intuitiv möglich macht, PDF, Word Dokumente und selbst Powerpoint Dateien hochzuladen und in professionelle Druckprodukte wie ein Buch, Broschüren oder auch ein Fotobuch zu verwandeln.


Um ein Fotobuch bei der Online Druckerei viaprinto drucken lassen zu können, muss lediglich eine PDF Datei innerhalb von wenigen Sekunden auf die Appliaktion aufgespielt werden. Vollautomatisch wird die Datei für den Druck konvertiert und schon kann man seine Bindung, das Format, Papier und Grammaturen für sein Fotobuch wählen. Dann gehts ab zur Kasse und schon ist die Bestellung erfolgt.

Der moderne Digitaldruck

Der Digitaldruck



Der Digitaldruck ist nichts weiter, als die derzeit voll digitale übliche Art des Druckens in Deutschland. Die Bezeichnung „Digitaldruck“ ist leicht zu erklären, denn die stammt daher, dass beim Drucken mit Hilfe des Computers und des Internets alle Vorgänge naturgemäß auf „digitalem“ Wege stattfinden. Eine große Besonderheit des Druckens über das Internet (Online Drucken ) liegt darin begründet, dass der Digitaldruck (im Gegensatz zum Offsetdruck) keinerlei Mindestauflage kennt, da im Internet fast immer nur nach Bedarf gedruckt wird.

Kunden und der Digitaldruck



Bevor die Kunden den Digitaldruck und den Online Druck gebrauchen können, müssen sie sicherstellen, dass sie die Mindestanforderungen dafür erfüllen. Diese Anforderungen beinhalten nichts außergewöhnliches, sondern sind vielmehr an Einfachheit kaum zu unterbieten, denn sie lauten:

  • Die Kunden müssen über einen Rechner verfügen, oder aber den Zugang zu einem PC haben.
  • Die Kunden müssen in der Lage sein, sich mit dem Internet verbinden zu können.
  • Die Kunden müssen schließlich dazu in der Lage sein, einen Internetbrowser (Internet Explorer, Firefox, Safari, Opera usw.) benutzen zu können.

Wie funktioniert der Digitaldruck


Sobald die obigen und sehr einfachen Mindestanforderungen erfüllt worden sind, können die Kunden ihre Dateien, Manuskripte und sonstigen Dokumente online ausdrucken lassen. Generell sieht das Vorgehen in diesem Falle derart aus:

1.Zunächst müssen die Kunden naturgemäß über mindestens eine Datei verfügen, die sie ausdrucken möchten. Dabei ist es irrelevant, welchen Formats die besagte Datei ist, da gute Internetdruckereien problemlos mit den gängigsten Anwendungen zurechtkommen (MS-Word, MS-Powerpoint, PDF-Dateien, Adobes InDesign, OpenOffice, MS-Excel usw.).
2.Sobald die entsprechende Datei auf der heimischen Festplatte gesichert worden ist, kann sie über das Internet an die Benutzeroberfläche der Internetdruckerei hochgeladen werden. Bessere Druckereien erlauben es den Kunden gar, mehrere verschiedene Formate gleichzeitig hochzuladen und online zu größeren Gesamtdateien zusammenzufügen.
3.Zum Abschluss müssen die Kunden nur noch die Lieferadresse eingeben. Die fertigen Exemplare werden ihnen dann rasch per Post zugeschickt.